Akupressur Massagematte vs. elektrische Massagematte

Akupunkturmatte orange Spitzen - ShaktiMat

Eine Massage ist heilsam und hilft, Verspannungen und Krämpfe zu lösen. Im stressigen Alltagsleben sind Entschleunigung und Ruhe wichtige Elemente. Massagematten können Ihnen helfen, sich zu Hause zu entspannen und eine Massage zu genießen. Die meisten dieser Matten bieten Ihnen eine Vielfalt von Funktionen und können fast überall an den unterschiedlichsten Stellen des Körpers eingesetzt werden.

Die Akupressur Massagematte

Einer der Hauptvorteile einer Akupressur-Massagematte ist, dass sie eine natürliche Form der Schmerzlinderung ist. Im Vergleich zu elektrischen Massagematten mit Vibrationsmotoren sind diese günstiger und ökologischer und gehen deutlich über die Wirkung einer normalen Massage hinaus.

Eine große systematische Studie im Jahr 2014 befasste sich mit der gesamten Forschung rund um Akupressur und Schmerz. Die Ergebnisse waren überwältigend positiv und zeigten, dass Akupressur bei einer Vielzahl verschiedener Schmerzarten wirksam ist.

Die Studie kam zu dem Schluss, dass Fachleute des Gesundheitswesens den Einsatz von Akupressur als komplementäre Therapie zur Bewältigung der mit vielen Erkrankungen verbundenen Schmerzen in Betracht ziehen sollten.

Akupressur-Massagematten sind so konzipiert, dass sie ähnliche Ergebnisse wie Akupressurmassagen erzielen.

Aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist Akupressur eine Technik, mit der blockiertes Chi (Qi), also Energie, im ganzen Körper freigesetzt wird. Sobald diese Blockaden beseitigt sind, können Schmerzen verringert oder vollständig gelindert werden.

Akupressur-Massage-Matten enthalten mehrere hundert Kunststoffspitzen, die Druck auf viele Akupressurpunkte im Rücken ausüben. Es gibt auch Akupressurkissen, die auf Nacken, Kopf, Hände oder Füße gelegt werden können.

Viele Menschen verwenden derzeit Akupressurmatten, um Rücken- und Kopfschmerzen zu lindern. 

Es gibt keine großen Forschungsarbeiten speziell über Akupressurmatten, obwohl einige kleine Studien - Vertrauenswürdige Quelle - zeigen, dass sie für die Linderung von Schmerzen vorteilhaft sind. Viele Anwender schwören auch auf die positiven Ergebnisse, die sie erzielen. 

Alle Informationen zur Bedeutung, Anwendung, Wirkung und Herstellung findest du hier.


Vorteile

Da diese Matten ähnlich wie Akupressur und Akupunktur funktionieren - indem sie Druckpunkte entlang der Meridiane des Körpers stimulieren - können sie die gleichen oder ähnliche Wirkungen haben.

Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Akupressur Massagematten viele Akupressurpunkte gleichzeitig stimulieren, im Gegensatz zu gezielten Akupressur- oder Akupunkturbehandlungen, die von einem Fachmann durchgeführt werden.
Akupressur Massagematten-Anwender haben berichtet, dass sie bei den folgenden Beschwerden Linderung gefunden haben:

  • Nackenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Ischiasschmerzen in Rücken und Bein
  • Verspannte oder steife Rückenmuskeln
  • Stress und Verspannungen
  • Fibromyalgie
  • Schlaflosigkeit
  • Muskelverspannungen

Nutzung

Kurz und knapp: Es geht darum, das richtige Maß an Druck für dich zu schaffen. So kannst du die Matte auf den Boden legen oder sie auf einer weicheren Oberfläche (wie einem Bett oder einer Couch) verwenden, um weniger Druck zu erzeugen. Und du kannst sie mit nackter Haut oder mit einem dünnen T-Shirt verwenden. Du kannst auch unterschiedlich lange darauf liegen (zwischen 10 und 45 Minuten). Und wenn du weniger Kleidung trägst, musst du es vielleicht auf einer weicheren Oberfläche oder für weniger Zeit tun. Im Grunde geht es nur darum, es auf verschiedene Arten auszuprobieren und zu sehen, was sich für dich richtig anfühlt.

Akupressur Massagematten können gewöhnungsbedürftig sein. Die Spitzen sind scharf und können mehrere Minuten lang gewöhnungsbedürftig sein, bevor sie beginnen, den Körper zu erwärmen und sich gut anzufühlen.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen, sollte die Matte jeden Tag für jeweils 10 bis 20 Minuten verwendet werden. Denke daran, zu atmen und übe, deinen Körper bewusst zu entspannen.

1. Wähle die Oberfläche, auf die du die Matte legen möchtest. Anfänger können die Matte auf einem Bett oder Sofa nutzen. Fortgeschrittene und erfahrene Benutzer können die Matte auf den Boden legen.

2. Setz dich darauf. Du kannst die Akupressur Massagematten auf einem Stuhl nutzen und als Rückenlehne verwenden, so dass dein Po und dein unterer Rücken direkten Kontakt haben.

3. Beginne mit einem dünnen Tuch zwischen dir und der Matte. Ein leichtes Shirt zu tragen oder einen dünnen Stoff über die Spitzen zu legen, kann helfen, sich an das Gefühl der Akupressur Massage Matten zu gewöhnen. Anwender berichten, dass sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn die Matte mit ihrer nackten Haut in Kontakt kommt.

4. Leg dich langsam hin. Verteile dein Gewicht gleichmäßig auf die Matte. Dies hilft dir, Verletzungen durch die Spitzen zu vermeiden.

5. Positioniere dich vorsichtig. Zappel nicht und bewegen dich nicht auf der Matte, da du auf diese Weise leichter deine Haut durchstechen oder kratzen könntest.

6. Konsequent anwenden. Akupressur Massagematten sind gewöhnungsbedürftig, scheinen aber für viele Menschen wirklich zu funktionieren. Wenn dir dieses Produkt gefällt, bleibe dabei und lassen dir Zeit.


Das ShaktiMat Tutorial

In dieser Videoreihe erfährst du alles über die Übgungen mit der Akupressur Massagematte. Mehr Entspannung in 21 Tagen. Schaue dir die Einleitung zur fünfteiligen Tutorial-Serie für die ShaktiMat von Yoga-Lehrerin Nico an🚀.

Die elektrische Massagematte

Was gibt es Schöneres und Entspannenderes als eine Massage? Massage ist eine erstaunliche Therapie, die Schmerzen lindert, Entspannung hervorruft und deinen Stresspegel um ein paar Stufen senkt. Allerdings haben nicht alle von uns die Mittel, um jedes Mal, wenn wir eine Massage brauchen, eine solche zu bekommen. Eine Ganzkörpermassagematte ist eine großartige Möglichkeit, eine Massage auf Abruf bei dir zu Hause zu genießen.

Eine (elektrische) Massagematte kann deine schmerzenden Rücken-, Nacken- und Beinmuskeln entspannen, deine Blutzirkulation ankurbeln und Stress abbauen - in weniger als 30 Minuten - im Bett, auf dem Boden oder sitzend auf einer Couch oder einem Sofa.
Eine Massagematte mit Wärme und Vibrationswirkung ist eine erschwingliche Möglichkeit.

Highlights

Eine vibrierende Ganzkörpermassage ermöglicht es dir, steife Muskeln zu entspannen und zu lockern, um die Müdigkeit zu lindern. Wie bei einer Spa-Behandlung nach der Arbeit oder nach einem anstrengenden Tag, bei der du bequem einschlafen kannst.

  • Vibrationsmassage - Massagemotoren bieten wohltuende Vibrationsmassage für den ganzen Körper, um Stress, Schmerzen und Verspannungen abzubauen und Müdigkeit zu beseitigen. Es gibt meist mehrere Massagemodi,  Massagezonen und Intensitäten, um die für deine Bedürfnisse am besten geeigneten Stellen zu erreichen.
  • Beruhigende Wärme - Heizkissen zielen auf Heizzonen im oberen und unteren Rücken, in den Oberschenkeln und Waden, um verspannte Muskeln zu beruhigen und zu lockern und die Blutzirkulation zu verbessern.
  • Flexibel und faltbar - Eine Massagematte verfügt meist über ein flexibles und faltbares Design und eignet sich hervorragend für Bett, Couch, Ruhesessel, Stuhl und Boden und lässt sich für Transport und Lagerung leicht zusammenlegen.
  • Weicher Plüschstoff - Häufig sind Massagematten komfortabel und weich. Der Matratzenbezug besteht meist aus ultra-plüschigem, unvergleichlich weichem Polyester, das dem Benutzer eine bequeme, großartige Oberfläche zum Liegen bietet.
  • Timer: Eine Massagematratze mit Heizkissen verfügt in  der Regel über eine automatische Abschaltung nach 30 Minuten zur sicheren Anwendung.

Unsere Empfehlung

Vielseitig anwendbar. Nicht nur dein Rücken profitiert von der ShaktiMat, auch für Hände und Füße ist es eine Wohltat.

Wir empfehlen aus mehreren Gründen die Nutzung einer Akupressur Massagematte und haben im Folgendem unsere Argumente zusammengetragen. Jedoch hilft es meist, beides auzuprobieren und dir selbst ein Bild darüber zu machen.

  • Die Akupressur Massagematte blickt auf eine jahrtausendalte Tradition zurück und wird von zahlreichen Nutzern uneingeschränkt weiterempfohlen. Dies kannst du hier nachlesen oder dich mit mehreren tausend Nutzern persönlich austauschen.
  • Preislich ist eine Akupressur Massagematte günstiger und das Beste daran ist, dass diese auch nicht kaputt geht.
  • Die Herstellung einer Akupressur Massagematte ist umweltschonender und auch die Entsorgung ist ökologischer.
  • Die Akupressur Massagematte kann einfach überall hin mitgenommen werden. Rolle sie einfach ein und entspanne dort wo du möchtest.
  • Die Wirkung und die Anwendungsmöglichkeiten sind vielseitiger. 
x