Sport und Fitness mit der Akupressurmatte: Anwendungstipps

Sport Akupressurmatte

SO UNTERSTÜTZT DICH EINE AKUPRESSURMATTE BEIM SPORT 

Inhaltsverzeichnis 

1 Rugby Spieler Gillies Kaka über die ShaktiMat 

2 Das musst du als Sportler über die ShaktiMat wissen

3 In zwei Schritten zu einer Leistungsverbesserung 

4 Olympionike Jonas Plass über die ShaktiMat 

5 Die Füße 

6 Die Beine 

7 Oberer Rücken und Schultern 

8 Bauch

9 Unterer Rücken 

10 Brustübungen 

11 Physiotherapeut Pablo über die ShaktiMat  

Das sagt Rugby Spieler Gillies Kaka über die ShaktiMat

Erfahrungsbericht Sportler ShaktiMat


DAS MUSST DU ALS SPORTLER ÜBER DIE SHAKTIMAT WISSEN

Die vielen positiven Erfahrungen von Sportlern zeigen, dass die ShaktiMat dich auf zweierlei Arten bei der Verbesserung deiner sportlichen Performance unterstützen kann. Eine kurze Anwendung vor dem Training kann dein Nervensystem stimulieren.

Eine längere Anwendung kann dank der Endorphinausschüttung und verbesserten Durchblutung Schmerzen und Entzündungen lindern. Dies verkürzt beispielsweise nach möglichen Verletzungen nicht nur den Regenerationsprozess, sondern verbessert auch deine Ausdauer und hilft, zukünftige Verletzungen gar nicht erst entstehen zu lassen.

Die Anwendung am sogenannten Weichgewebe verbessert die allgemeine Durchblutung, spült Giftstoffe aus dem Körper, entspannt die Muskeln und verbessert die Gelenkschmiere und -beweglichkeit. Grundsätzlich wirkt die Akupressurmatte wie eine Massage. Noch mehr Informationen für Sportler findest du hier.


IN ZWEI SCHRITTEN ZUR LEISTUNGSVERBESSERUNG

Wenn du dich für das Training einer bestimmten Muskelgruppe entschieden hast, kannst du die ShaktiMat bei dieser Muskelgruppe sowohl zum Aufbau als auch zur Stimulation bei Ruhepausen einsetzen.

Sport Regenration Akupressurmatte

ANWENDUNG DER AKUPRESSURMATTE VOR DEM TRAINING

  • 2-3 Minuten vor dem Training zur Anregung und Stimulation
  • Intensive Stimulation des Nervensystems zur Stärkung der Muskelkraft
  • Stärkere Durchblutung versorgt die Muskeln besser und mit mehr Sauerstoff
  • Aktivierung des sympathischen Nervensystems („Kampf oder Flucht“)

ANWENDUNG DER AKUPRESSURMATTE NACH DEM TRAINING

  • 20 Minuten oder länger nach dem Training zur Entspannung
  • Akupressur entspannt die Muskeln und fördert die Durchblutung, was wiederum den Regenerationsprozess der Muskeln beschleunigt
  • Akupressur aktiviert, verbessert und beschleunigt die natürlichen Heilkräfte des Körpers
  • Stimulation des parasympathischen Nervensystems („Ruhen und Verdauen“)


OLYMPIONIKE UND PERSONAL TRAINER JONAS PLASS ÜBER DIE SHAKTIMAT

WIE KANN ICH EINE AKUPRESSURMATTE IN MEIN TRAINING EINBAUEN? 

1 Weck deine Füße auf 

Übungen Akupressurmatte Sport Füsse
Deine Füße tragen dich durch den Tag und viele Trainingseinheiten.

Für folgende Sportarten kannst du eine Akupressurmatte bestmöglich einsetzen:   

  • Sportarten, die eine gute Balance erfordern wie Skifahren, Snowboarden,
         Wakeboarden, Surfen oder Inlineskaten
  • Balance-Übungen wie Squats (Kniebeugen) oder Lunges (Ausfallschritte)
  • Beim Laufen und Boxen
  •  

    2 Aktiviere deine Beinmuskulatur

    Sport Akupressurmatte Beine

    Deine Beine müssen beim Training oftmals eine ganze Menge aushalten.

    Eine Akupressurmatte kann sich positiv bei folgenden Sportarten auswirken: 
     
  • Laufen
  • Fahrradfahren
  • Rudern
  • Fußball
  • Beinübungen wie Squats (Kniebeugen), Lunges (Ausfallschritte) und Deadlifts (Kreuzheben)  
  •  

    3 So werden oberer Rücken und Schultern warm  

    Übungen Akupressurmatte Rücken Schultern Sport

    Schultern und oberer Rücken werden oftmals stark beansprucht.

    Deine Akupressurmatte kann dich bei folgenden sportlichen Betätigungen gut unterstützen:  

  • Kontaktsportarten wie z.B. Rugby
  • Rudern
  • Übungen für die obere Rückenpartie wie Schulterdrücken, Klimmzüge oder Deadlifts (Kreuzheben)
  •  

    4 Bring deine Bauchmuskeln in Schwung    

    Bauch Übungen Sport Akupressurmatte

    Der Bauch ist eine sensible Gegend, aus der wie für viele Sportarten unsere Kraft ziehen.

    Eine Akupressurmatte kann dir vor allem helfen bei: 

  • Entspannungspausen bei intensivem Bauchmuskeltraining
  • Übungen für die Körpermitte
  •  

    5 Wärme deinen unteren Rücken auf 

    Übungen Sport Unterer Rücken Akupressurmatte

    Ein starker Rücken kann deine Haltung verbessern, Verspannungen eindämmen und Schmerzen vorbeugen.

    Eine Akupressurmatte kann dir bei folgender sportlicher Betätigung helfen:  

  • Übungen des unteren Rückens wie Hyperextension (Rückenstrecken) oder Deadlifts (Kreuzheben)
  • Rudern
  • Erholung und Entspannung für den Rücken nach allen Sport- und Yogaarten
  •  

    6 Für sportliche Brustübungen   

    Übungen Brust Akupressurmatte

    Zuletzt widmen wir uns der Brust, die ebenfalls bei vielen Sportarten beansprucht wird.

    Auch hier kann dir deine Akupressurmatte helfen:

  • Alle Brustübungen (Liegestütze, Bankdrücken, Hantelbankdrücken)
  • Kontaktsportarten wie Fußball oder Rugby
  •  

    Das sagt Physiotherapeut Pablo über die ShaktiMat 

     

     

    Wir hoffen, wir konnten dir viele Inspirationen in den Kopf zaubern, wie dir deine ShaktiMat bei körperlicher Betätigung dienen kann. Falls du dich mit anderen Akupressurmatten-Begeisterten austauschen willst, dann laden wir dich herzlich in unsere Akupressur-Gruppe bei Facebook ein, in der sich mittlerweile über 15.000 Mitglieder austauschen. Noch mehr Informationen zur Akupressurmatte findest du hier.